Sonntag, 15. April 2012

Busstricken

"Mama, Du bist peinlich!" war der Ausspruch meiner lieben Tochter, als sie mich gestern auf der Busfahrt zum Fußballspiel beim Anstricken neuer Socken "erwischt" hat. Die anderen Eltern nahmen's mit einem Grinsen, ich hab' einfach weitergestrickt - in meinem Alter darf man zu seinen Lastern stehen, finde ich! Auf der Rückfahrt wurde fleißig weitergenadelt, auf dem Fußballplatz habe ich es mir doch verkniffen, Tochterkind ist neu in der Mannschaft und soll ja erstmal einen guten Eindruck machen:-)

Das wunderschön musternde Garn hab' ich von einer lieben Skifreundin zum Geburtstag eben dieser Tochter und ihrer Zwillingsschwester bekommen (eine andere Geschichte;-) Nun werden kuschelige Socken daraus, die mir meine Lieben bestimmt nicht abschwatzen werden. Anbei leider nur ein Scan, Göga hat die Kamera entführt.

Kommentare:

Trudi hat gesagt…

Ach, laß dir von deinen Töchtern nix einreden!!! Es gibt sicher schlimmere Laster als Stricken....
Liebe Grüße
Trudi, mit der Schoki in der Schnüss

ALi hat gesagt…

~ggg~
ich hab auch immer und überall meinen Handarbeitskorb mit, meine Kinder kennen das schon gar nicht mehr anders ;)
(die wundern sich eher, wenn ich nix mit hab ~gg~)

LG Agnes